Berlin – KAA-6

Die Highlights auf einen Blick:

  • Baujahr 1905
  • 5-stöckiges Wohngebäude mit einem Quergebäude und zwei Seitenflügeln - insgesamt 58 Eigentumswohnungen
  • Grundstück: 1055 qm
  • voll unterkellert
  • alle Fenster aus Kunststoff mit Isolierglas
  • Gasetagenheizung
  • regelmäßige Modernisierungs-, Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen seit den 90ern.
  • Kaufpreis ab 109.000,00 EUR

Berlin MItte (Moabit)

Das Umfeld des Mehrfamilienhauses KAA-6 ist geprägt von den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und der Möglichkeit an der Spree zu flanieren. Das Wohnhaus selber ist direkt gegenüber der Spree Uferpromenade und in unmittelbarer Nähe der Gotzkowskybrücke, dem „Tor zu Charlottenburg“. Die Turmstraße mit Ihren vielen Restaurants, Späti´s und Einkaufsmöglichkeiten liegt in unmittelbarer Nähe. Wie auch die architektonisch ansprechende Markthalle in der Turmstraße, ein Paradies für die Liebhaber frischer Lebensmittel. Diese können sich natürlich auch auf dem Wochenmarkt am Mierendorffplatz heimisch fühlen. Die nachbarschaftliche Lage zur Technischen Universität, dem Tiergarten als Naherholungsgebiet und der Charlottenburger City mit dem Kurfürstendamm macht den Standort besonders attraktiv. Hier erlebt man urbanes Flair in einem echt gewachsenen und gutbürgelichen Berliner Viertel. Vom Wohnhaus braucht man nur fünf Minuten zu den Busknotenpunkten Turmstraße/Beusselstraße und Alt-Moabit/Gotzkowskystraße. Die U-Bahn Stationen Turmstraße und Mierendorffplatz, ebenso wie die S-Bahnstation Beusselstraße, sind ca. 10 Gehminuten entfernt. Die Anbindung an die Stadtautobahn ist über die Auf- fahrt Beusselstaße in nur drei Autominuten erreicht. Somit ist eine gute Erreichbarkeit aller Stadtbezirke gewährleistet.