München-Neuhausen

Die Highlights auf einen Blick:

  • Objektart: Mehrfamilienhaus (Invest.)
  • Lage/Stadtteil: München-Neuhausen
  • Grundstücksfläche: ca. 390,00 m²
  • Wohnfläche: ca. 967,50 m²
  • Gesamt vermietbare Fläche: ca. 967,50 m²
  • Etagenanzahl: 5
  • Anzahl Wohneinheiten: 17
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Befeuerung/Energieträger: Gas
  • Personenaufzug: Ja
  • Garagenanzahl: 4
  • Kaufpreis: 9.700,000 €

begehrte Lage: München Nymphenburg/Neuhausen

Insgesamt befinden sich im Gebäude 17 Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 31 m² und 105 m², welche über eine Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasse­raufbereitung beheizt werden.

Die Gesamtwohnfläche nach Wohnflächenverordnung entspricht derzeit 967,50 m², welche ebenfalls die gesamt vermietbare Fläche darstellt. Von der Rupprechtstraße gelangt man über eine Durchfahrt in einen Innenhof, dieser mit 4 abschließbaren Garagen ausgestattet ist.

Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass das komplette Gebäude derzeit bis auf einen Mieter leer steht. Dies resultiert aus der bisherigen Nutzung. Durch die Voreigentümer wurde das gesamte Gebäude als Apartmenthaus genutzt und wurde zu diesem Zwecke nach Generalsanierung aufwendigst mit Möbeln ausgestattet. Zum Zeitpunkt der Generalsanierung im Jahre 2008 wurden nachfolgende Arbeiten umgesetzt: Ausbau Dachgeschoß, Anbringung von Balkonen im Innenhof und eine Neugestaltung des Innenhofes. Ebenfalls erneuert wurden die Fenster und die komplette Hauselektrik.

Substanziell befindet sich das Gebäude in einem guten baulichen Zustand. Das Haus ist komplett unterkellert und trocken. Im Kellergeschoss befinden sich die Mieterkeller, ein Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinen und Trocknern für die Mieter, sowie die Räume für die Haustechnik, mit Gas und Elektroanschluss. Mieterseits stehen bis auf die 4 Garagen im Innenhof ausschließlich öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Das Umfeld ist in ähnlicher Ensemblestruktur bebaut. Discounter wie LIDL und REWE, Apotheke sowie weitere Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind fußläufig in kurzer Distanz zu erreichen. Zur U-Bahn Haltestelle Maillingerstraße sind es ca. 3 Min. zu Fuß.

Das Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz und liegt nicht im Gebiet der Erhaltungssatzung der Stadt München.